Einfache Mahlzeiten

Gesunde vegetarische Quesadillas mit schwarzen Bohnen, Mais und Pfeffer. . Ja, du hast es gelesen

🌮 Gesunde vegetarische Quesadillas mit schwarzen Bohnen, Mais und Pfeffer 🌮 . . Ja, dasjenige hast du richtig gelesen. Vegetarier! Z. Hd. den Monat Juli beschloss ich, mich (jede Hälfte jener Woche) an einer vegetarischen Ernährungsweise zu versuchen. vivaldidemas ist jener ultimative Fleischesser und insofern werde ich weiterhin Rezepte veröffentlichen, die ich mache, um seinen Jieper zu stillen, doch heute ist pro mich jener erste Abend dieser großen Veränderung! . Zurück zum Rezept … Es kann schwierig sein, die Zeit und Leistung zu finden, jeden Abend ein neues Tribunal zuzubereiten, von dort ist die Wiederverwendung von Resten ein Lebensretter! meine Wenigkeit verwende Zutaten vom Abendessen von gestriger Tag Abend *siehe Rezept pro Chipotle-Truthahnfilet* und mache daraus eine ganz neue (und einfache) Mahlzeit! . 2 rote Paprikaschote (in dünne Streifen geschnitten) 2 grüne Paprikaschote (in dünne Streifen geschnitten) eine halbe Dose schwarze Bohnen (Reste) eine halbe Dose Zuckermais (Reste) spanischer Reis (Reste) Taco-Würze nachdem Gout (kann man bekommen). vorgemischt, doch selbstgemacht ist genauso problemlos und Sie nach sich ziehen wahrscheinlich schon was auch immer zu diesem Zweck in Ihrer Speisekammer) 1 Tasse geriebener Monterey-Jack- und Cheddar-Käse 2 große Mehl-Tortillas 1 Suppenlöffel Butter 2 Suppenlöffel Pflanzenöl. pflanzlichin einer Tiegel im Zusammenhang mittlerer solange bis hoher Hitze heizen und die geschnittenen Paprikaschoten weich kochen. Reduzieren Sie die Hitze hinaus mittlere solange bis niedrige Stufe und fügen Sie Reis, Mais und schwarze Bohnen hinzu. Was auch immer vermischen und heizen. Fügen Sie nachdem Belieben Taco-Würze (vorgefertigt oder selbst hergestellt) hinzu. Zurücklegen. . Fetten Sie die Tiegel im Zusammenhang mittlerer solange bis hoher Hitze mit Butter ein und legen Sie eine große Tortilla rein. Verteilen Sie die Mischung regulär hinaus jener Tortilla und lassen Sie an den Seiten etwa verdongeln halben Zoll leer stehend. Streuen Sie weiträumig geriebenen Käse reichlich die Mischung und konstatieren Sie die zweite Tortilla. . Lassen Sie die untere Tortilla braun und krustig werden und trudeln Sie sie dann um, damit die gegenüberliegende Seite regulär braun und krustig wird. Nachher dem Garen hinaus ein Schneidebrett legen und zum Servieren nichtStücke schneiden. . Mit Salsa, Guacamole, Taco-Sauce und Sauerrahm servieren (oder ich verwende griechischen Naturjoghurt qua gesunden Ersatzmittel! 😉) .

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"