Einfache Mahlzeiten

Knusprig gebackene Jackfrucht-Taquitos (Vegan, GF) ● Anleitung: Gründlich r

❇️ Krustig gebackene Jackfrucht-Taquitos (Vegan, GF) ❇️ ● Gebrauchsanweisung: ⤵️ 🔹 Jackfrüchte gründlich abspülen und abtropfen lassen. Dann beginnen Sie mit dem Sortieren. Die Stücke gibt es in Stück- oder Dreiecksform. Schneiden Sie den mittleren „Markröhre“-Teil jener Jackfrucht ab, jener eine zähere Konsistenz hat, und trennen Sie ihn vom Rest jener Obst. Dann in kleinere Stücke schneiden. Den restlichen Teil jener Jackfrucht, jener fadenförmiger erscheint, mit den Händen oder einer Gabel in kleine, zerkleinerte Stücke zerreißen. Sie versuchen im Grunde, die Jackfrucht in kleine, zerkleinerte/gehackte Stücke zu zerteilen. Die Jackfrucht noch einmal in einem feinmaschigen Sieb abspülen, abtropfen lassen und gründlich trocknen. 🔹Eine große Tiegel im Zusammenhang mittlerer Hitze heiß machen. Wenn es sehr warm ist, fügen Sie Öl Ihrer Wahl, Zwiebel und Knoblauch (optional) hinzu. 4–5 Minuten anbräunen, solange bis die Zwiebeln goldbraun und weich sind. 🔹 Jackfrucht, Salz, Paprikaschote, Kreuzkümmel, Chilipulver, Kokosnusszucker, Chipotle-Paprikaschote und ihre Adobo-Sauce, Kokosnuss-Aminosäuren, Wasser und Limettensaft (optional) hinzufügen. Zum Überziehen umrühren und die Hitze hinauf niedrige solange bis mittlere Stufe reduzieren. Herunternehmen und etwa 10 Minuten kochen lassen, derbei gelegentlich umrühren. 🔹 Nachwürzen und die Aromen nachher Begehren individuell herrichten, nicht Sie mehr Paprikaschote oder Kreuzkümmel zu Gunsten von die Rauchigkeit, Chilipulver zu Gunsten von die Schroffheit, Chipotle-Pfeffer oder Adobo-Sauce zu Gunsten von die Würze, Kokosblütenzucker oder Ahornsirup zu Gunsten von die Süße, Kokosnuss-Aminosäuren zu Gunsten von die Salzigkeit/Geschmackstiefe oder Limette zu Gunsten von die Säure hinzufügen .

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"