Einfache Mahlzeiten

Was wäre eine Keksdose ohne diese Schönheiten! ————————————————————- Mein absoluter Fa

Welches wäre eine Keksdose ohne solche Schönheiten! ————————————————————- Mein absolutes Lieblingsgeschenk z. Hd. jeden ist eine Schachtel selbstgemachter Kekse! Es hat mir viel Spaß gemacht, solche süßen Stücke zu schnitzen und mit irgendwas Puderzucker zu bestäuben! meine Wenigkeit liebe die Knusprigkeit dieses Lebkuchens, perfekt zu einer Tasse Käffchen!!! Welcher Kräcker darf in einer Weihnachtsschachtel nicht fehlen? ——— Rezept: 57 g ungesalzene Butter (geschmolzen) 50 g brauner Zucker 1 kleines Ei 1/4 Tasse Melasse 1 TL Vanilleessenz 2 /4 TL Bicarb 1/4 TL Salz 1/2 gehäufter TL gemahlener Ingwer 1/4 TL gemahlene Nelken 1/2 gehäufter TL Zimt 1:4 TL Muskatnuss 1 und 1/4 Tasse Allzweckmehl ———————— ——————————————————— Zubereitung: 1. Butter und Zucker cremig reizen. 2. Die Melasse hinzufügen und gut vermischen. 3. Dies Ei und die Vanille untermischen. 4. Die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermischen. 5. Schenken Sie die trockenen Zutaten langsam zu den feuchten Zutaten und vermischen Sie in diesem Fall c/o niedriger Leistungsfähigkeit. 6. Sowie die Gesamtheit gut vermischt ist, zu einer Kugel rollen, in Plastikfolie einwickeln und in den Kühlschrank stellen (3 Zahlungsfrist aufschieben oder verbleibend Nacht). 7. Hinaus einer bemehlten Oberfläche auswalken, mit Keksausstechern einstechen und kreativ werden! 8. Hinaus Pergamentpapier 8–10 Minuten c/o 180 °Kohlenstoff backen. 9. Herausnehmen und abschrecken lassen! ———-

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"